logo de small

Bruntenhof, Lepelenburg UtrechtUtrecht zählt mancherlei Hofjes, Ansammlungen bescheidener Wohnhäuser, die ehemals für benachteiligte Mitbürger(innen) bestimmt waren. Eines der schönsten ist der Bruntenhof, gelegen bei Lepelenburg am östlichen Rand der Innenstadt, ganz in der Nähe des Stadtgrabens. 

Bei diesen Bruntskameren  ("Bruntszimmer") handelt es sich um kleine Einzimmerwohnungen, die 1621 für arme Witwen gebaut wurden, denen auch regelmäßige Rationen an Lebensmitteln und Brandstoff zuteil wurden. Die Häuser waren so genannte "Freiwohnungen" (vrijwoningen), die Damen brauchten keine Miete zu zahlen. Wohltäter war der Rechtsanwalt Frederik Brunt, der diesen Häuserkomplex auf dem Grundstück seines Hauses Klein Lepelenburg errichten ließ. Brunt war ein reicher aber unverheirateter Katholik im damals reformierten Utrecht und bestimmte mit seiner Spende von 5500 Gulden, dass die 16 zu bauenden Wohnungen katholischen Witwen zugutekämen.

Charmante Reihenwohnungen in ruhiger Lage

Bruntenhof Utrecht, Portal von 1621Die Häuserzeile ist recht gut erhalten und in den Wohnungen (die nicht besichtigt werden können) befinden sich sogar noch die alten Bettstätten, die wie in jener Zeit üblich hinter hölzerner Verkleidung in der Stube standen. Das Empfangshaus im Norden der Häuserreihe diente u.a. dazu, den Gönner und seine Angehörigen bei Besuchen willkommen zu heißen. Es ist architektonisch durch ein barockes Tor aus Bentheimer Sandstein hervorgehoben. Man achte auch auf Hausnummer 14, wo einem offenbar lese- und schreibschwachen Bauarbeiter ein liebenswerter Fehler unterlief. 

Bruntenhof GartenAn der Rückseite der Häuser verfügten die Bewohnerinnen über einen gemeinsamen Garten. Heute ist der Gartenbereich in der Art des 17. Jahrhunderts wiederhergestellt und kann gelegentlich besucht werden. 

Der Bruntenhof ist ein Beispiel für die zahlreichen verborgenen Schätze, die Utrecht reich ist und die bei einer Stadtführung erkundet werden können. 

 


Stadtführungen & Museumsführungen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr Information finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok, ich habe verstanden.