logo de small

Museumsführung im Centraal Museum Utrecht

Centraal Museum Utrecht, Saal mit Utrechter Caravaggisten.Im 16. und 17. Jahrhundert brachte Utrecht einige besondere Malertalente hervor. Viele von ihnen erwarben internationalen Ruhm und ihre Werke zählen noch heute zu den bedeutendsten Sammlerstücken niederländischer Malerei. Das Centraal Museum in Utrecht bietet einen repräsentativen Überblick über das Kunstschaffen der Stadt Utrecht und empfiehlt sich besonders für alle Besucher, die die Kunst und Kultur Utrechts kennenlernen möchten. 

Kunst aus Utrecht in Renaissance und Goldenem Zeitalter

Mit dem Maler Jan van Scorel zog die Kunst der Renaissance in Utrecht ein. Manche Utrechter Künstler der auf Van Scorel folgenden Generation wie Joachim Wtewael und Abraham Bloemaert gehören zu den hervorragendsten Vertretern des Manierismus, der in Utrecht seine eigene Ausprägung entwickelte. Bedeutende Utrechter Maler lehnten ihre Werke an den Caravaggismus an, eine damals wie heute als spektakulär erfahrene Stilrichtung.

Junge Maler, die von ihrem Aufenthalt in Rom zurückkehrten, brachten wertvolle Erfahrungen dieser innovativen Entwicklung in der Kunst mit, die europaweit einflussreich wurde. Die wichtigsten unter ihnen waren Gerard van Honthorst, Hendrick ter Brugghen und Dirck van Baburen. Licht und Schatten wurden mit den Utrechter Caravaggisten quasi neu erfunden und die Wiedergabe von Körper und Raum erreichte neue Höhepunkte.

Doch Utrecht ist viel älter. Bereits die Römer unterhielten hier eine Befestigung, auf deren Fundament anschließend die Stadt entstand. Und im Mittelalter erlebte die Stadt Höhepunkte ihrer Macht als Bischofssitz. Auch diesen Epochen kann eine Führung auf Wunsch die gebührende Aufmerksamkeit widmen.

Private Führung Centraal Museum Utrecht

Centraal Museum Utrecht am Nicolaaskerkhof.Eine Kunstführung durch das Utrechter Centraal Museum begleitet Sie durch die Welt Utrechter Maler in Renaissance und Goldenem Zeitalter der niederländischen Kunst. Das Museum befindet sich an der südlichen Spitze der Utrechter Innenstadt und ist im ehemaligen Agnietenkloster untergebracht, einem Nonnenkloster, das sich 1420 hier ansiedelte. Nach der Reformation erfüllte der Klosterkomplex verschiedene weltliche Funktionen und diente u.a. als Fabrik, Waisenhaus und Kaserne. Und zeitweilig wurde es bereits im 17. Jahrhundert als Ausstellungssaal für Gemälde lokaler Künstler genutzt. Im Jahr 1921 wurde es nach einem Umbau zum Centraal Museum, dem ersten städtischen Museum der Niederlande. 

Termine und Dauer nach Vereinbarung.

Die Führungen finden im Rahmen kleiner Gruppen mit einer Gruppengröße von 1 bis 12 Personen statt. Größere Gruppenführungen sind ggf. auf Anfrage möglich.

Preis bei einer Führung von ungefähr eineinhalb Stunden:  
ab € 135,00 (inkl. Umsatzsteuer) 

Preis bei einer Führung von ungefähr zwei Stunden:
ab € 175,00 (inkl. Umsatzsteuer)

Informieren Sie Kukullus hier über Ihren Wunschtermin und vereinbaren Sie eine Museumsführung.

 

 

 

Stadtführungen & Museumsführungen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr Information finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok, ich habe verstanden.