logo de small

Nieuwe Herengracht Amsterdam, Brücke über die GrachtAmsterdam, die romantische Stadt voller Grachten, das dynamische Venedig des Nordens, kann man am besten mit einer Stadtführung entdecken. Das alte historische Zentrum steckt voller großer und kleiner Sehenswürdgkeiten. Im Mittelalter mühsam dem Wasser abgerungen, entwickelte der Ort sich von einer namenlosen Mini-Kolonie einzelner Pioniere zu einer Metropole von Weltniveau. Wasser, Handel, Architektur, Religion, Kunst und Selbstdarstellung waren und sind wichtige Schlüsselbegriffe bei der Entwicklung der Stadt. Es lohnt, die Highlights unter den Sehenswürdigkeiten ebenso wie die verborgenen Schätze und ihre Geschichten vom Werden und Vergehen Amsterdams bei einem netten Stadtrundgang zu erkunden. 

Singel Amsterdam, Häuser an der GrachtFührungen zu einzigartigen Sehenswürdigkeiten im lebhaften Amsterdam

Eine Führung zum Goldenen Zeitalter Amsterdams macht Sie mit den wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt vertraut, die entstanden, als Amsterdam im 17. Jahrhundert zu einer blühenden Metropole für Handel, Kunst und Architektur wurde. Wir spazieren dabei entland dem prächtigen alten Rathaus (Paleis op de Dam), der Stadtwaage, sehen besondere Kirchen und bedeutsamer Grachtenhäuser. 

Kloveniersburgwal mit Waag (Stadtwaage) in Amsterdam Die Führung in Rembrandts Fußspuren zeigt die Stätten des Wirkens und Lebens des wohl berühmtesten Malers der Niederlande, Rembrandt van Rijn, der in Amsterdam bedeutende Erfolge errang und persönliche Niederlangen erleiden musste. 

Auch weitere Themenführungen sind auf Anfrage möglich. 

Hier zu den Führungen durch Amsterdam

 

 


Stadtführungen & Museumsführungen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr Information finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok, ich habe verstanden.