logo de small

Magere Companie von Frans Hals und Pieter Codde Wenn Sie für die kommenden Wochen eine Kukullus Führung im Rijksmuseum in Amsterdam buchen, machen Sie sich auf ein paar ungewöhnliche Besonderheiten gefasst. Es gibt nicht nur Erläuterungen zu einem Ehrengast, dem Jüngsten Gericht von Lucas van Leyden, einem riesigen Altargemälde, das momentan als Leihgabe in der Ehrengalerie steht - eines der Hauptwerke der Renaissance in den Niederlanden.

 

Zeitweilig sind Sie auch live dabei, wie sehr spezialisierte Forschung an einem Gruppenporträt von Frans Hals und Pieter Codde betrieben wird. Die „Magere Compagnie" wird derzeit unter die Lupe genommen, und zwar buchstäblich: Ein High-Tech-Röntgenapparat scannt jeden Millimeter des Gemäldes. So erhalten wir hoffentlich Aufschlüsse darüber, wie genau dieses Werk durch die Hände zweier ziemlich unterschiedlicher Künstler des 17. Jahrhunderts zustande kam.

 

Jean-Étienne Liotard, 'Holländisches Mädchen beim Frühstück', Rijksmuseum AmsterdamUnd Sie machen Bekanntschaft mit diesem liebenswürdigen Mädchen, das an einem Tischchen sitzt, Kaffee einschenkt und im 18. Jahrhundert vom schweizerisch-französischen Maler Liotard gemalt wurde. Warum darf dieses Gemälde mit gutem Recht in der Ehrengalerie des Rijksmuseums hängen, die ansonsten doch den niederländischen Meistern des Goldenen Zeitalters vorbehalten ist? Auch das erfahren Sie natürlich bei der Museumsführung.

Diese drei Gemälde werden zeitweilig in der Ehrengalerie im Rijksmuseum in Amsterdam ausgestellt. Ergreifen Sie also die Gelegenheit, nehmen Sie Kontakt auf und buchen Sie bald Ihre Führung im Rijksmuseum in Amsterdam

 

 

Ehrengalerie, Rijksmuseum

 

 

Lucas van Leyden, Jüngstes Gericht 


Stadtführungen & Museumsführungen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr Information finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung