logo de small

Rembrandts Druckpresse im heutigen Het Rembrandthuis in Amsterdam. Das Museum Het Rembrandthuis widmet diesen Sommer bis zum 18. September 2011 dem Druck- und Verlagsgewerbe im Amsterdam des 17. Jahrhunderts eine Ausstellung. Im Zentrum der Präsentation stehen dabei Kupferstecher, Radierer, Verleger und Herausgeber wie Salomon Saverij, Cornelis Danckerts und - wie könnte es anders sein - Rembrandt. Amsterdam war in dieser Periode eine weltweit nicht zu unterschätzende Metropole für die Entstehung und Herausgabe von Druckgraphik, sowohl qualitativ als quantitativ.

Ein Besuch der Ausstellung ist eine empfehlenswerte Ergänzung zu dem erstaunlichen Ein-Druck, den Amsterdam noch heute auf seine Besucher macht.

Hier zur (niederländischen) Webseite des Rembrandthuis.

12. Juli 2011


Stadtführungen & Museumsführungen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr Information finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok, ich habe verstanden.